Rückgaberecht des Kunden bei Fernabsatzverträgen, Rechtsfolgen bei Rückgabe

Sofern der Kunde Verbraucher ist und der Kunde die Ware im Rahmen einesFernabsatzvertrages (vgl. § 312 b BGB) bestellt, hat der Kunde das Recht, die Ware nachMaßgabe der folgenden Bestimmungen zurückzugeben:

(1) a) Sofern der Kunde die erhaltene Ware im Rahmen eines Fernabsatzgeschäfts(§ 312 bBGB) aus dem bei Vertragsschluss vorhandenen Lagerbestand von Private Wing bestellt,kann der Kunde die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochenzurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. DasRückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware oder, wenn die Ware nicht als Paketversandt werden kann, durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Telefaxoder Email ausgeübt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Wareoder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung der Ware bzw. desRücknahmeverlangens hat zu erfolgen an: Private Wing, Alexander Geis, Im Hahlenfeld 30,63856 Bessenbach.b) Der Kunde hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme derWare entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Kunde darf die Ware vorsichtig undsorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehendenNutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Kundezu tragen. Der Kunde hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäßeIngebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Private Wing wird denseitens des Kunden gezahlten Kaufpreis nach Rückerhalt und Prüfung der Ware abzüglichdes vom Kunden zu leistenden Wertersatzes und abzüglich etwaiger vom Kunden zuübernehmender Transportkosten umgehend erstatten.

(2) Sofern die vom Kunden bestellte Ware angefertigt oder lackiert werden muss, also nichtauf einen bei Private Wing vorhandenen Lagerbestand zurück gegriffen werden kann, ist derUmtausch ausgeschlossen.

(3) Bei einem Kaufvertrag über gebrauchte und/oder im Preis reduzierte Waren ist jedeGewährleistung und/oder Umtausch ausgeschlossen

Rückgaberecht von Unternehmern

Sofern der Kunde Unternehmer ist, gelten folgende Bestimmungen:

(1) Sofern der Kunde aus dem bei Vertragsschluss vorhandenen Lagerbestand von PrivateWing bestellt, kann der Kunde die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb vonzwei Wochen zurückgeben

(2) Sofern die vom Kunden bestellte Ware angefertigt oder lackiert werden muss, also nichtauf einen bei Private Wing vorhandenen Lagerbestand zurück gegriffen werden kann, ist derUmtausch ausgeschlossen.

(3) Bei einem Kaufvertrag über gebrauchte und/oder im Preis reduzierte Waren ist jedeGewährleistung und/oder Umtausch ausgeschlossen